Logo klein

Osteopathie
Dagmar Lotze

Über mich

In Jena geboren, schloss ich 1986 meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin ab und war nach einigen Jahren als Angestellte von 1991 bis 2013 in eigener Praxis in Jena selbständig tätig.

In dieser Zeit konnte ich die in jungen Jahren erworbenen grundlegenden Kenntnisse durch verschiedene Fortbildungen ergänzen und erweitern.  

Meine langjährige osteopathische Ausbildung erfolgte bei der „Deutschen  Gesellschaft für Manuelle Medizin“ (DGMM) am Ärzteseminar (ÄMM) e.V. in Berlin. Dies ist ein von Ärztekammern und dem GKV-Spitzenverband anerkannter Weiter- und Fortbildungsträger für Ärzte und Physiotherapeuten, dessen Schulungen nach universitären Standards in Manueller Medizin /Manueller Therapie erfolgen und ausschließlich von Ärzten und mehrfach geprüften Physiotherapeuten geleitet werden.

Dann  zog es mich in die Ferne und nun – 2022 – komme ich mit neuen Erfahrungen und Erkenntnissen zurück ins wunderschöne Thüringen. 

Im Gepäck habe ich nun auch mein Heilpraktiker-Diplom, mit welchem ich unabhängiger arbeiten und viele neue Aspekte in meine therapeutische Arbeit einfließen lassen kann.

Die „Kairos-Methode“ zählt dazu, die den ganzheitlichen Blick  auf den Menschen und seine Gesundheit noch einmal besonders in den Focus rückt und oft erstaunliche Ergebnisse hervorbringt.

Unter der Rubrik „ Aktuelles“ werde ich Sie darüber genauer informieren!

Diese  vielfältigen aufschlussreichen und wichtigen Weiterbildungen haben  meine Sicht auf die Funktionsweise des menschlichen Körpers erweitert,  viele neue Behandlungsaspekte aufgezeigt und bereichern dadurch meine Arbeit mit den Patienten nachhaltig.

Meine heilpraktische Arbeit mit Schwerpunkt Osteopathie biete ich nun in den schönen Praxisräumen der Physiotherapie von Olivia Mann an und freue mich darauf, Sie in meinem Therapie-Raum dort begrüßen zu dürfen!